Gaststätten

Aus Neckarbischofsheim-Wiki

Bildungspfad "historische und aktive Gaststätten"[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neckarbischofsheim verfügt über eine Reihe Gaststätten, die eine erhebliche Historie aufzuweisen haben. Einige der aufgeführten Gaststätten existieren heute leider nicht mehr.

Hans-Joachim Vogt veröffentlichte einen ausführlichen Artikel über die Histrien in seinem zweiten Heft der "Bischesser Leut". In dem Heft befinden sich auch Quellenangaben zu den Recherchen.

Gaststätten in Neckarbischofsheim[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gasthaus zum Schwanen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gasthaus zum Ritter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gasthaus zum Hirsch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gasthaus "Drei Könige"[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gasthaus zur Linde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gasthaus zum Löwen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gasthaus zur Krone[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gasthaus zum Lamm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gasthaus zum Engel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gasthaus zum goldenen Adel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gasthaus zur Eisenbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Café Schmidt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schlosshotel Neckarbischofsheim[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gaststätten in Helmhof[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gasthaus Badischer Hof[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gasthaus Darmstädter Hof[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gaststätten in Untergimpern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gasthaus zum Bahnhof[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gasthaus zur Rose[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Straußenwirt in der Mühlstraße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gasthaus zum Adler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Straußenwirtschaft zum Roten Ochsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]